Seniorenfahrt 2019

Zur Seniorenfahrt 2019 hatte die Ortsgemeinde Gering Ihre Seniorinnen und Senioren nebst Partnerin/Partner ab Jahrgang 1954 eingeladen.

Mit 38 Teilnehmern war der Reisebus gut besetzt und es ging um 11 Uhr vom Dorfgemeinschaftshaus in Gering zur Loreley.

Die Mitreisenden waren bei gutem Wetter beeindruckt vom Besucherzentrum der Loreley und der Ausstellung, die dort präsentiert wurde.

Viele nutzten die Gelegenheit für eine kurze Stärkung in der dortigen Gastronomie und einen Sparziergang, der einen tollen Ausblick auf den Rhein bot.

Im Anschluss an diesen Besuch wurde die Fahrt zum Fähranleger in St. Goarshausen fortgesetzt.

Dort setzten wir mit dem Reisebus über auf die andere Rheinseite und es gab entlang des Weges Richtung Bingen und zurück nach Boppard viele beeindruckende Burgen und kirchliche Gebäude zu bestaunen.

In Boppard angekommen stärkten wir uns im Hotel Ebertor bei Kaffee und Kuchen und es bot sich Zeit für die eine oder andere Unterhaltung.

Nach der Kaffeepause setzten wir den Tag mit einer Stadtführung in Boppard, die teilweise auch über den zeitgleich stattfindenden Zwiebelmarkt führte, fort.

Wir erhielten durch den Stadtführer viele Informationen über Boppard und seine, besonders durch die Römerzeit geprägte, Geschichte.

 

 

Zum Abschluss des Tages fand nach der Rückfahrt ein gemeinsames Abendessen im Dorfgemeinschaftshaus statt, bei dem auch diejenigen Seniorinnen und Senioren teilnahmen, die nicht an der Fahrt teilnehmen konnten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden diverse Ehrungen durchgeführt, sowie der ältesten Teilnehmerin, sowie dem ältesten Teilnehmer ein Präsent überreicht.

Dies waren in diesem Jahr Frau Inge Kollmann, sowie Herr Walther Körber.

Danach saß man noch geraume Zeit in geselliger Runde beisammen und der ehemalige Bürgermeister, Walter Pies, unterstützt von Jochen Schneider trugen mit einigen Liedern vom Schifferklavier zur guten Stimmung bei.

Es wurden einige bekannte Volkslieder angestimmt und auch noch das Tanzbein geschwungen.

Die Ortsgemeinde Gering hofft im nächsten Jahr wieder zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei guter Gesundheit zur Seniorenfahrt begrüßen zu dürfen.

Der Dank geht insbesondere an alle Mitglieder des Gemeinderates, die bei der Beratung, Organisation und Durchführung der Seniorenfahrt eine starke Unterstützung waren, sowie an die IG Dorfgemeinschaftshaus für die Hilfe bei der Bewirtung.

Wenn alle gemeinsam solche Aktionen mit Rat, Tat und Hilfe begleiten werden diese auch in Zukunft ein schönes Erlebnis und eine gelungene Abwechslung für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger sein.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.