Leseraum am Wasserhäuschen

Leseraum am Wasserhäuschen

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit einigen Tagen steht neben dem Wasserhäuschen
ein offener Bücherschrank,

der von Schwab Anna,
Jeske Laura und Emmerich Lionel
unter Mithilfe der Eltern, Ruth,

Konrad Johann sowie Barbara Lübke-Becker
bemalt wurde.

Das Projekt von Barbara Lübke-Becker hieß beim
Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
noch Leseraum am Gartenzaun.

Jetzt wurde daraus „Leseraum am Wasserhäuschen“. 
In den Schrank können nicht mehr benötigte
Bücher eingestellt werden und

Jedermann kann sich Bücher kostenfrei ausleihen
oder vor Ort lesen.

In naher Zukunft wird dort auch eine neue Bank aufgestellt.
Ein Dank an alle die bereits Bücher gespendet haben
und an die fleißigen Kinder und Helfer. 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.