• Simple Item 8
  • Simple Item 7
  • Simple Item 6
  • Simple Item 5
  • Simple Item 4
  • Simple Item 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Grußwort zur Kirmes

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2020 ist, insbesondere seit März, weltweit durch den Corona-Virus geprägt. Um das Infektionsgeschehen einzudämmen sind Maßnahmen notwendig, die leider auch traditionelle Veranstaltungen und Feste betreffen.

Die geplanten Kirmesveranstaltungen vom 11.09. bis zum 14.09.2020 müssen daher leider entfallen. Es findet jedoch die traditionelle Messe in der St. Nikolaus Kirche, am Sonntag dem 13. September 2020 ab 9 Uhr, statt.

Weiterlesen

Regelbetrieb in der Kita ab dem 17.08.2020

Für unsere Kindertagesstätte wird ab dem 17. August 2020 der Regelbetrieb wieder eingeführt.

Ich danke allen Eltern für die Geduld bei den aufgrund der Corona-Situation notwendig gewordenen Betreuungseinschränkungen!

Außerdem geht ein herzliches Dankeschön an das Kita-Personal für die sehr gute Arbeit in dieser schwierigen, voller kurzfristiger Änderungen und Anpassungen, geprägten Zeit!

Informationen zum Regelbetrieb der Kitas herunterladen PDF-​Dokument [0.30 MB]

  Thomas Welter, Ortsbürgermeister

Öffnung der "Schranke" ab dem 26.06.2020

die „Schranke“ wird nach längerer Pause wieder ab dem 26.06.2020 öffnen.

Die Öffnungszeiten sind bis auf Weiteres Freitags von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr, sowie Sonntags von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Hierzu wurde ein entsprechendes Hygienekonzept ausgearbeitet.

Es sind die aktuellen Infektionsschutzrichtlinien einzuhalten, wodurch unter anderem beim Eintritt ins Gebäude ein Mund-Nase-Schutz zu tragen ist (dieser kann am Platz abgelegt werden).

Außerdem sind die Kontaktdaten der Gäste zu erheben. Eine Löschung der Daten erfolgt nach einem Monat.

Thomas Welter, Ortsbürgermeister

Schließung "der Schranke" bleibt bis auf Weiteres bestehen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

nach Inkrafttreten der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und Rücksprache von mir mit der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld ist ein "Kneipenbetrieb" in der Schranke unter Auflagen grundsätzlich möglich.

Da die dafür notwendigen Vorkehrungen hinsichtlich des Infektionsschutzes jedoch so umfangreich und in der Umsetzung sehr schwierig sind, bleibt die Schranke bis auf Weiteres geschlossen.

Ich bitte um Verständnis für die Maßnahme und hoffe das die Schranke vielleicht in einigen Wochen, unter dann gelockerten Richtlinien, wieder öffnen kann.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Thomas Welter