32 Leuchten auf LED umgerüstet

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger
die Umrüstung der Straßenbeleuchtung

in der Elztalstraße, Brunnenstraße,
Auf der Trift,
In der Acht sowie in der Gartenstraße
ist so gut wie abgeschlossen.

32 Leuchtenköpfe wurden durch
moderne LED-Leuchten ersetzt.

Neben den positiven Effekten der CO2 – Bilanz
und der durchschnittlichen Einsparung von 73 Prozent Stromkosten,
werden auch erhebliche Wartungskosten eingespart.
Um die Funktionalität und die Sauberkeit der 32 neuen LED-Leuchten
und der 17 vorhandenen Rech-Kairo-Leuchten zu erhalten
wurde ein Wartungsvertrag geschlossen.
10 % der Kosten und die Erneuerung des Mastes am DGH
muss die Gemeinde tragen,
die restlichen 90% stammen aus dem Konjunkturprogramm 3.0
durch Bund und Land.
Der Kostenanteil der Gemeinde wird sich in kürzester Zeit amortisiert haben.

Die eingesparten Gelder können dann zukünftig
für andere Maßnahmen eingesetzt werden.

Frau Wirtz (VG Maifeld) — Herr Lohn ( Firma Molitor)
und Ortsbürgermeister Scherer bei der Übergabe / Abnahme

Bild: Frau Korsia-Schmitt – VG Maifeld

Klaus Scherer
Ortsbürgermeister

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.