Unser Dorf hat auch 2011 Zukunft

Unser Dorf hat auch
2011 Zukunft

Die Ortsgemeinde Gering hat 2011 am Wettbewerb
„Unser Dorf hat Zukunft“
 in der Sonderklasse teilgenommen.
Am 13.05.2011 haben wir unser DORF von der schönsten Seite präsentiert.
Die Kommission unter der Leitung von Herrn Astor traf um 10.00 Uhr
am Treffpunkt DGH ein.

Nach einer kurzen Begrüßung der 5 Mitglieder der Kommission,
den Vertretern der KV MYK und der VG Maifeld
sowie der anwesenden Geringer Bürger und Bürgerinnen
stellte Ortsbürgermeister Scherer in einer
 15 -minütigen Power-Point-Präsentation,

der die Anwesenden aufmerksam folgten,
die wichtigsten Punkte zu den einzelnen Bewertungskriterien
 nocheinmal ausführlich dar.
Dann erfolgte der Rundgang durch Gering.
Sportplatz, Brunnenstraße —
Innenhöfe, Kirche, Farm, Kinderspielplatz
schnell war die Zeit um und so konnten
keine weiteren Objekte besichtigt werden.


Auf dem Weg zum Sportplatz


Innenhof 

Nachrichtenesel Jockel

Kinderspielplatz
****************************
Die Abschlussbesprechung fand dann wieder im DGH statt.
Fast alle Kommissionsmitglieder äußerten sich sehr positiv,
gaben aber auch Anregungen zur Verbesserung in den einzelnen Bewertungskriterien.

 << Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen >>
<< Bürgerliches Engagement, sozial und kulturelle Aktivitäten >>
<< Baugestaltung und -entwicklung >>
<< Grüngestaltung und -entwicklung >>
<< Das Dorf in der Landschaft >>

Der Leiter der Kommission Herr Astor 
gab aber auch den deutlichen Hinweis,
daß die Teilnahme in der Sonderklasse
1. Bundesliga

ist.

Die 3 angemeldeten Maßnahmen im Sonderwettbewerb  
Die IG KiSpPl –> die Sanierung/Erweiterung des Kinderspielplatzes
die –> Mittelalterkinder den „Nachrichtenesel“
der Sportverein  –> die Errichtung der Zaunanlage
wurden ebenfalls als positiv bewertet.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach ein paar Tagen dann das
Ergebnis.

Platz 4 in der Sonderklasse  für die Ortsgemeinde.

“““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““‘

Bei den 3 angemeldeten Maßnahmen waren wir sehr erfolgreich.

400,00 €
für die IG KiSpPl für die Sanierung des Kinderspielplatzes
„Projekt KiSpPl 2020“

200,00 €
 für die Mittelalterkinder und Nachrichtenesel Jockel

200,00 €
für den SV Gering-Kollig-Einig für die Errichtung der Zaunanlage

###############################

Ein positiver Abschluß für 2011
und ein Grund

für einen neuen Versuch in 2014