Königsschießen 2013 in Gering

St. Seb. Schützenbruderschaft Gering 1876 e.V.

Königsschießen 2013

Am Fronleichnamstag fand das traditionelle
Königsschießen
statt.

Um 14.30 Uhr wurde das Schießen
auf den
KÖNIGSVOGEL
eröffnet.

Dann starteten die Wettkämpfe der Jugend um die Würde

–>  des Kinderprinzen
–> des  Jungschützenprinzen
–>  und des Schülerprinzen.

Es waren spannende Wettkämpfe
mit folgenden Ergebnissen:

Kinderprinz
Simon Rink

Schülerprinz
David Landvogt

Jungschützenprinz
Lukas Gersabeck

Nachdem alle Teile des Königsvogel abgeschossen waren
wurden noch zahlreiche Schüsse auf den Rumpf abgegeben.

Dann kam Werner Gersabeck an die Reihe und um
18.25 Uhr wurde er zum 3mal
als Schützenkönig gefeiert.

Königspaar 2013
Werner Gersabeck und seine
Ehefrau Helene

Mittlerweile hatte auch das Schießen für die Würde des Scheibenkönigs,
das Blattlschießen und das Schießen auf die Königsallee begonnen.

Der neue Scheibenkönig ist
Thomas Künster

das Blattlschießen entschied ebenfalls
Thomas Künster
für sich.

Die „Königsallee“  steht in  diesem Jahr zum ersten Mal in der Gartenstraße.
Klaus Scherer
war heute der Glückliche.


hinten v.l.
Günter Gersabeck (1. Brudermeister), Lukas Gersabeck (Jungschützenprinz)
Klaus Scherer (Königsallee- Gartenstraße),  
Helene und Werner Gersabeck (Königspaar),
Thomas Künster (Blattlschießen und Scheibenkönig),
vorne v.l.
David Landvogt (Schülerprinz) und
Simon Rink (Kinderprinz)